arbeitskreis-regionalgeschichte.de



Band 5 der Buchreihe Alltag & Provinz







Offenburg nach 1945: Neubeginn, Wiederaufbau



Band 5 der vom Arbeitskreis Regionalgeschichte herausgegebenen Reihe Alltag & Provinz bietet eine modellhafte Mikrostudie über eine deutsche Stadt in den Jahren des Übergangs zwischen 1945 und 1948. Am Beispiel von Offenburg in Baden beleuchtet Werner Köhler den Neubeginn und Wiederaufbau in Politik und Gesellschaft.

Vor dem Hintergrund der Alltagsnöte, die auch in Offenburg 1945 die Situation bestimmten, schildert der Autor die schrittweise politische Entwicklung nach dem Zusammenbruch des Nazireichs: von ersten öffentlichen Stellungnahmen im Rahmen der von der Arbeiterschaft initiierten Antifa-Plattform im Spätjahr 1945, über die unzulängliche Entnazifizierung bis zur Zulassung der Parteien durch die französische Militärregierung und die Wahlkampfagitation ab Mai 1946. Köhler untersucht die Parteiprogramme von BCSV/CDU, FDP, SPD und KPD und ordnet die lokalen Politikansätze in größere zeitgeschichtliche Zusammenhänge ein, um dann die vier Wahlen in Offenburg zwischen 1946 und 1948 detailliert zu analysieren. Ergebnis dieser lokalgeschichtlichen Studie ist u.a., dass für die auf Veränderung abzielenden politischen Programme der Arbeiterparteien höchstens eine kurzzeitige Realisierungschance bestanden hat. Ab 1946 zeigte die Mehrheit der Offenburger Wählerinnen und Wähler bei den Wahlen eine ähnliche politische Ausrichtung wie am Ende der Weimarer Republik.

'Alltag und Provinz' Band 5
Köhlers Untersuchung fußt auf intensiver Aktenrecherche im Stadtarchiv; eine weitere schriftliche Informationsquelle bildete die "Ortenauer Zeitung". Als mündliche Quellen standen Zeitzeugen zur Verfügung, die am örtlichen politischen Wiederaufbau verantwortlich mitgewirkt hatten und dem Autor in eingehenden Gesprächen Auskunft gaben. Der Buchanhang enthält außerdem Dokumente, die einen Blick auf weitere zeittypische Themenfelder eröffnen, darunter Jugend, ehemalige "Fremdarbeiter" und Besatzungsmacht.

Werner Köhler:
Offenburg nach 1945. Neubeginn und Wiederaufbau in Politik und Gesellschaft
Reihe Alltag & Provinz, Band 5
hg. v. AK Regionalgeschichte Freiburg
Freiburg: J. Haug 1993
226 Seiten, broschiert
ISBN 3-928276-02-6

Sie können dieses Buch für 11,75 Euro (einschließlich Versandkosten) direkt beim Arbeitskreis Regionalgeschichte Freiburg bestellen.





Startseite
Veranstaltungen
Archivgruppe
Projekte / Mitarbeit

Selbstverständnis
Vereinsgeschichte
Mitgliedschaft

Berichte
Veröffentlichungen
Rundbrief
Presse

Sicherheitshinweise
Suche / Links
Kontakt
 

weiter 
   
   
© 2012 by Arbeitskreis Regionalgeschichte / J. Krause
Browser-Empfehlung: Firefox 3.6 und höher
Startseite  ·  Impressum